KFZ Sachverständiger

Buche jetzt Deinen Termin für einen Kfz Sachverständiger in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Umgebung.​

KFZ Gutachter in der Nähe HolDeinenGutachter

Hol Deinen KFZ Sachverständigen oder komme direkt zu uns

Bei HolDeinenGutachter.de findest Du professionelle und erfahrene KFZ Schadensgutachter, die dir die genaueste und detaillierteste Kfz-Bewertung geben können.

Unsere Sachverständigen haben jahrelange Erfahrung in der Bewertung von Autos und kennen sich mit allen Marken und Modellen aus. Wir sind bestrebt, dir die beste Bewertung deines KFZ zu geben.

Buche dir jetzt deinen Termin.

Unschlagbare Vorteile für dein Fahrzeug

Vor Ort Service

Neben unserer Kundenfreundlichkeit steht unser Service, bei dir vorbeizukommen und Vor Ort den Schaden aufzunehmen – egal, welche Art von Kfz-Gutachten du benötigst.

Zeitersparnis

Auf Wunsch Übernahme der gesamten Schadensabwicklung sowie Ausschöpfung aller Schadensersatzpositionen.

Enger Kontakt

Rechtlicher Beistand dank unserem Netzwerk & stetig persönlichen Ansprechpartner

Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit unseren KFZ Sachverständigen?

KFZ Gutachter Terminbuchung bei HolDeinenGutachter

Termin buchen

Zuerst buchst Du gleich Deinen Termin bei HolDeinenGutachter.de. Dazu gibst Du E-Mail und Telefonnummer sowie deinen gewünschten Termin ein.

Anschließend erhältst Du von uns eine Bestätigungsmail mit Deinem bestätigten Termin und ein Gutachter/-in wird sich umgehend bei dir melden.

Vor Ort Termin des KFZ Gutachters
KFZ Schadensaufnahme bei HolDeinenGutachter

Vor Ort oder wir kommen zu dir für die Schadensaufnahme

Wir begutachten und erfassen den Schaden an Deinem Fahrzeug unabhängig und verlässlich.

Auf Basis der Beurteilung kalkulieren wir die Höhe Deines Schadens und erstellen dein Gutachten.

Schadenregulierung durch die KFZ Sachverständigen
KFZ schadensreguilerung bei HolDeinenGutachter

Schadensregulierung

Wir versenden Dein Kfz-Gutachten zur Regulierung des Schadens wunschgemäß direkt an Deinen oder einem HolDeinenGutachter.de Anwalt und/oder an die zuständige Versicherung.

100% Service für zufriedene Kunden

In unserem Unternehmen sind wir darauf bedacht Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Die Meinung unserer Kunden ist uns sehr wichtig und wir nutzen gerne Feedback, um uns stetig weiterzuentwickeln.

5/5
Mein Wohnmobil wurde angefahren und war nicht mehr in der Lage zu fahren. So kam der Gutachter zu mir und hat den Schaden vor Ort aufgenommen. Der weitere Ablauf bis zur Abwicklung ging auch schnell und reibungslos.
Markus, 44
5/5
Auf die schnelle einen Gutachter in Nürnberg benötigt. Da war ich bei HolDeinenGutachter.de richtig. Super Gutachter der mich bestens beraten hat. Ich musste keinen Cent zahlen, da alles die gegnerische Versuchung übernommen hat.
Merlin, 54
5/5
WOW. Innerhalb von 24 Stunden war mein Gutachten fertig und daraufhin kam auch das Geld sofort!!! Hoffentlich werde ich keinen Unfall mehr haben aber wenn, dann rufe ich wieder bei HolDeinenGutachter.de an
Osman, 57
5/5
Wenn man im Umkreis Nürnberg/Fürth/Erlangen einen Gutachter braucht, kann ich diese Jungs hier empfehlen. Richtig sympathischer Gutachter, der mich sehr gut betreut hat und war auch noch komplett kostenlos für mich.
Chris, 39
Buche einen Termin und hol dir deinen Gutachter!

Du hast Fragen zu unseren KFZ Sachverständigen?

Kfz-Sachverständige gehören zu den unverzichtbaren Mitarbeitern, denen Du spätestens nach einem Unfall das erste Mal über den Weg läufst. Denn sie erfassen alle Daten, Schäden und Bilder Deines Fahrzeugs. Außerdem dient ihre Beurteilung zum Unfallhergang als Grundlage für alle Ansprüche der Beteiligten.

Doch auch außerhalb dieses Tätigkeitsbereichs leisten Kfz-Sachverständige wertvolle Arbeit für Dich und Dein Fahrzeug. Welche Angebote sie für Dich haben und wie Du selbst einer werden kannst, erfährst Du hier. 

Wenn jedoch an Deinem Fahrzeug Schäden entstanden sind, etwa durch einen unverschuldeten Unfall, dann nimmt ein Kfz-Gutachter diese Schäden genau unter die Lupe und erstellt daraufhin ein Unfallgutachten.

Bei diesem Gutachten werden sämtliche Mängel dokumentiert, die auf den Unfall zurückzuführen sind. Der Kfz-Sachverständige schätzt im Anschluss den Aufwand für eine Reparatur ein, was Dir als Grundlage dient, um Dir die Reparaturkosten von der Versicherung erstatten zu lassen.

Bei einem Totalschaden, also falls eine Reparatur Deines Autos gar nicht mehr möglich sein sollte, ermittelt der Kfz-Gutachter durch ein Schadengutachten den Fahrzeugwert vor dem Unfall (Wiederbeschaffungswert) und im beschädigten Zustand (Restwert).

 
 
 

Einen Kfz-Gutachter lernen die meisten Menschen nach einem Verkehrsunfall kennen. Denn die Begutachtung von Fahrzeugen nach einem Unfall und das Erstellen eines Unfallgutachtens gehört zu den häufigsten Aufgaben eines Kfz-Sachverständigen.

Da es bei solchen Versicherungsansprüchen oft um viel Geld geht, sind Unabhängigkeit und Kompetenz essenziell. Zudem sind eine ausführliche Aus- und Weiterbildung sowie Neutralität und Vertrauenswürdigkeit wichtige Eigenschaften eines Kfz-Gutachters.

Daher handelt es sich in der Regel um ausgebildete und berufserfahrene Kfz-Ingenieure, die mehrheitlich öffentlich bestellt und vereidigt sind. Die Aufgaben eines Kfz-Sachverständigen sind zudem sehr vielfältig. So gehören unter anderem das Erstellen von Kurzgutachten, Oldtimer- und Wertgutachten, aber auch Gebrauchtwagenbewertungen zum Berufsfeld.

 
 
 
 

Der Beruf des Kfz-Sachverständigen verlangt ein hohes Maß an Objektivität, Unabhängigkeit und Fachwissen. Mit seinem weiten Tätigkeitsfeld ist er zudem überaus abwechslungsreich. So gehören folgende Tätigkeiten zu den täglichen Aufgaben:

  • eine fachliche und unabhängige Beratung

  • die Bewertung von Kraftfahrzeugen und ihrem Zustand

  • die Beurteilung von Kfz-Schäden und Mängeln

  • die Beurteilung der Plausibilität von Sachverhalten

  • die Ermittlung von Schadensursachen

  • die fachliche Klärung von Streitfällen (gerichtlich und außergerichtlich)

 
 
 
 

Besonders für Geschädigte eines Unfalls sind unabhängige Kfz-Sachverständige von Vorteil. Denn sie sind nur dem Auftraggeber verpflichtet und nicht der gegnerischen Versicherung.

So erhältst Du garantiert ein präzises, neutrales und unabhängiges Gutachten. Achte jedoch unbedingt darauf, dass Dein Gutachter öffentlich bestellt und vereidigt ist. Denn das garantiert Dir seine Kompetenz und sein Know-how.

 
 
 
 

Die häufigsten Aufgaben im Arbeitsalltag sind Kfz-Gutachten. Ihre Erstellung folgt im Grunde immer dem gleichen Schema:

  1. Zunächst beraten Kfz-Sachverständige ihre Auftraggeber fachlich und unabhängig.

  2. Dann wird der Sachverhalt festgestellt, beurteilt und dokumentiert.

  3. Anschließend wird das Gutachten geschrieben, das auch für Laien verständlich sein und vor Gericht Bestand haben muss.

Im Detail unterscheiden sich die Ziele von Kfz-Gutachten. So gehören unter anderem die Schadensfeststellung und Beweissicherung, die Unfallrekonstruktion und die Ermittlung des Wiederbeschaffungswerts zu den Aufgaben eines Schadengutachters.

Ein Wertgutachter deckt hingegen die Fahrzeugbewertung, die Erstellung von Oldtimer-Gutachten, die Wertermittlung von Leasing-Rückläufern und vielem mehr ab. 

 
 
 
 

Kfz-Sachverständige können also weitaus mehr, als nur Fahrzeugschäden zu fotografieren. Im Folgenden erfährst Du, welche Arten von Gutachten von Sachverständigen erstellt werden.

Schaden- & Unfallgutachten

Sie dokumentieren jegliche Unfallschäden und liefern die größtmögliche Sicherheit als Schadensnachweis. Außerdem enthalten sie alle Informationen zum Fahrzeug, dem Fahrzeugrestwert, dem Schadensumfang sowie die voraussichtlichen Reparaturkosten.

 Kfz-Sachverständige können also weitaus mehr, als nur Fahrzeugschäden zu fotografieren. Im Folgenden erfährst Du, welche Arten von Gutachten von Sachverständigen erstellt werden.

Schaden- & Unfallgutachten

Sie dokumentieren jegliche Unfallschäden und liefern die größtmögliche Sicherheit als Schadensnachweis. Außerdem enthalten sie alle Informationen zum Fahrzeug, dem Fahrzeugrestwert, dem Schadensumfang sowie die voraussichtlichen Reparaturkosten.

Kurzgutachten

Günstiger als das klassische Unfallgutachten ist ein Kurzgutachten, das dennoch der Beweissicherung dient – sofern sich der Schaden nahe der Bagatellgrenze von 750 Euro liegt. Es enthält die technischen Fahrzeugdaten, Fotos der Schäden, die Kalkulation der Reparaturkosten und einen Kostenvoranschlag.

Wertgutachten

Vor dem Verkauf Deines Fahrzeugs solltest Du einen Gutachter mit einem Wertgutachten beauftragen. Durch die Dokumentation des allgemeinen Zustands, des Marktpreises sowie möglicher Mängel wird der Zeitwert und der Wiederbeschaffungswert Deines Kfz ermittelt.

Oldtimer-Gutachten

Wende Dich dafür am besten an Kfz-Gutachter, die auf Oldtimer-Bewertungen spezialisiert sind. Denn sie haben Zugriff auf spezielle Datenbestände und Bewertungen. Übrigens ist ein Oldtimer-Gutachten erst ab einem Wert von 20.000 Euro sinnvoll. Unter diesem Wert reicht ein Kurzgutachten aus. 

Kostenvoranschlag & Reparaturkalkulation

Ein Kostenvoranschlag wird meist von einer Werkstatt erstellt und beinhaltet ein Angebot, das Fahrzeug zu einem bestimmten Preis zu reparieren. Eine Reparaturkalkulation ist im Grunde das Gleiche, wird jedoch von einem unabhängigen Kfz-Gutachter erstellt.

Gebrauchtwagenberatung

Bevor Du Dir einen gebrauchten Wagen kaufst, hol Dir einen Gutachter, der für Dich den aktuellen Zeitwert von Gebrauchtwagen ermittelt. Die professionelle Einschätzung über den Zustand und den angegebenen Preis können Dir spätere Streitereien und Ersatzansprüche ersparen.

 
 
 

Auftraggeber kann im Grunde jeder sein. So gehören dazu neben Privatpersonen und Versicherungen unter anderem auch:

  • Rechtsanwälte und Justizorgane wie Gerichte und Staatsanwälte

  • Leasing-Gesellschaften und Autovermieter

  • Kfz-Werkstätten und Autohäuser

  • Banken, die im Rahmen einer Kreditfinanzierung Sachverständige beauftragen

 
 
 

Pauschal lässt sich der Preis für einen Gutachter nicht benennen. Denn das Honorar unterscheidet sich schon allein aufgrund der Art des Gutachtens, das ein Sachverständiger ausstellen soll.

So richten sich die Kosten bei einem privat veranlassten Gutachten wie einem Wert- oder Oldtimer-Gutachten immer nach der Leistung, dem Kfz sowie dem Modell. Das kann also mal teurer und mal günstiger werden.

Bei einem Schaden- oder auch Unfallgutachten sieht das etwas anders aus. Hier orientiert sich der Preis zumeist an der Höhe des Schadens. Je größer also der Schaden am Fahrzeug ist, desto höher fällt die Rechnung aus.

Anhand entsprechender Tabellen großer Verbände werden bestimmte Leistungen von Kfz-Sachverständigen zu fixen Beträgen abgerechnet. Die Möglichkeit, das Honorar im Einzelfall individuell zu verhandeln, besteht jedoch auch. Es gibt aber auch die Abrechnung über einen Stundensatz, wie es bei der DEKRA der Fall ist.

Im Folgenden siehst Du eine tabellarische Übersicht über mögliche Honoraren bei einem Unfallgutachten (aus einer Honorarbefragung des BVSK im Jahr 2018):

Schadenhöhe	Grundhonorar
500 €		165 bis 230 €
2.000 €		364 bis 426 €
3.000 €		442 bis 511 €
5.000 €		573 bis 657 €
10.000 €	815 bis 933 €
20.000 €	1.242 bis 1.444 €
 
 
 

Im Alltag wird mit diesen Begriffen meist ein und derselbe Beruf bezeichnet. Rechtlich wird eher der Begriff des Kfz-Sachverständigen genutzt. Dabei ist diese Berufsbezeichnung nicht rechtlich geschützt. So kann sich grundsätzlich jeder mit gewissen Fachkenntnissen und einer Ausbildung im Kfz-Bereich Kfz-Gutachter nennen.

Einen guten Kfz-Sachverständigen erkennst Du an seinen Qualifikationen, die er mittels bestimmter Ausweise zertifizieren lässt. Das geht über bestimmte Branchen- und Berufsverbände.

Eine ausreichende Qualifizierung sind dabei neben einem überdurchschnittlichen Sachverstand auch mindestens zehn Jahre Berufserfahrung in der Kfz-Branche und die fachliche Eignung zur Erstellung von Gutachten.

 
 
 

Dann solltest Du in jedem Fall über die geeignete berufliche Vorbildung verfügen. Danach erfolgt die Teilnahme an einem Seminar oder Lehrgang zum Kfz-Sachverständigen bei Verbänden.

Diese Seminare behandeln drei große Themenbereiche: die Aufgaben und Arbeitsweisen, die fachliche Lehre sowie die Rechtslehre von Kfz-Sachverständigen.

Nach einem solchen Lehrgang können Kfz-Mechaniker Verbandsmitglied in einem Branchen- und Berufsverband werden oder sich für eine Akkreditierung als Partner entscheiden.

Qualifikationen

Damit Du die Weiterbildungen zum Kfz-Gutachter absolvieren kannst, solltest Du eine der folgenden Einstiegsqualifikation erfüllen:

  • Kfz-Meister/Kfz-Techniker-Meister/Elektriker-Meister

  • Karosserieschlosser-/Lackierer-/Zweiradmechaniker-Meister

  • staatlich geprüfter Kfz-Techniker

  • Dipl.-Ing. FH/TH mit Fachrichtung Kraftfahrzeug

  • Bachelor- und Master-Abschlüsse brancheninterner Studiengänge

  • Andere, fachlich passende Qualifikationen erfüllen unter Umständen auch die Voraussetzungen.

Weiterbildungen

Auch nach Abschluss der Ausbildung zum Kfz-Sachverständigen besteht die Möglichkeit, an Weiterbildungen teilzunehmen. Somit kannst Du stets auf dem aktuellen Wissensstand bleiben oder Dich weiter spezialisieren.

Verdienstmöglichkeiten

Im Durchschnitt liegt das Gehalt eines Kfz-Sachverständigen zwischen 3.000 und 4.700 Euro pro Monat. Dabei kommt es auf die Region, die Berufserfahrung, die Unternehmensgröße des Betriebes oder eine eventuelle Selbstständigkeit an.

Werde Prüfingenieur bei HolDeinenGutachter.de! Bei uns kannst Du Dich in einem modernen und dynamischen Arbeitsumfeld stets weiterentwickeln. Wir freuen uns immer über junge Talente. Also melde Dich bei uns! Alle Infos dazu findest Du hier.

 
 
 

Unsere Standorte im Süden Deutschlands

HolDeinenGutachter.de ist ein freies Kfz-Sachverständigenbüro in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Umgebung. Unser Expertenteam bietet nicht nur Beistand bei einem Autounfall, sondern gewährleistet dir auch ein Rundumservice in allen Belangen rund ums Auto.

Überlasse den Stress im Schadensfall nicht dem Zufall und vertrauen auf unsere Erfahrung! Mit 100-prozentigem Einsatz stehen wir an deiner Seite, um eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung zu ermöglichen.

Nürnberg

Standort Nürnberg

Kontakt

Münchener Str. 281
90471 Nürnberg
0911 880 8306

Öffnungszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

09:00 - 17:00 Uhr
09:00 - 17:00 Uhr
09:00 - 17:00 Uhr
09:00 - 17:00 Uhr
09:00 - 17:00 Uhr
Nach Absprache
Geschlossen

Standort

Fürth

Standort Fürth*

Kontakt

Gegenüber von Oststraße 108 B
90763 Fürth
0911 880 8306

Öffnungszeiten**

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

09:00 - 17:00 Uhr
09:00 - 17:00 Uhr
09:00 - 17:00 Uhr
09:00 - 17:00 Uhr
09:00 - 17:00 Uhr
Nach Absprache
Geschlossen

Standort

*bei Auto-Service Akcay
**Während der Öffnungszeiten von Auto-Service Akcay

Scroll to Top